Anstehende Konzerte

Konzert mit TEAM TOT

15.10.2022
Ort: das SÜD - Treffpunkt für Jugendkultur

Das Süd lädt am 15.10.2022 zum dritten Mal zum "das SÜD GOES METAL" ein.

Einlass: 17:30 Uhr
Eintritt: 5€ an der Abendkasse

Mit dabei sind:

VIROCRACY (Death and Thrash Metal aus Stuttgart)

VIROCRACY ist ein einzigartiges Death-Metal-Erlebnis. Dominiert wird es von einer
Aggression, die sich in verschiedenen Tempi und Rhythmen innerhalb der Songs stets
weiterentwickelt und wie ein Virus neue Formen annimmt.
Die Musik atmet und umtreibt Zuhörende dabei mit finsterer Atmosphäre geschmückt von
dämonischen Growls, kristallharten Riffs, schwirrenden Drum-Fills und titanischem Bass.
Zwei Jahre nach Veröffentlichung ihres erfolgreichen Debüts IRRADIATION (2020)
und zwischenzeitlicher Veränderungen in der Besetzung haben Virocracy im März 2022
nun ihr neues Album ECOPHAGIA releast, welches in der Szene ebenfalls auf
hervorragende Resonanz gestoßen ist.

STEALTH BOMBER (Trash / Death Metal aus Maichingen)

Neckbreaking Death’n’Thrash since 2012
In dieser Band aus dem Kreis Böblingen konzentrieren sich verschiedenste Einflüsse zur Quintessenz des Metals - Harte Musik ohne Schnörkel, die direkt in die Nackenmuskulatur fährt, frei nach dem Motto "Kill or be Killed".

TEAM TOT (Tot Metal aus Sindelfingen)

Die Tot Metal-Band "Team Tot" gründete sich im Jahre 2016 in Sindelfingen. Wie der Name und das Genre schon erahnen lassen, handelt es sich hierbei nicht unbedingt um romantische Klänge.
Einen Seltenheitswert in der Metalbranche bemerkt der, der bei dem gutturalen Gesang genauer hinhört, die Texte werden nämlich meist in deutscher Sprache vorgetragen.
Mittels angeschlossener Kabel und Strom konnte 2018 die erste EP "Hall of Tot" aus dem Schmiedeofen gezogen werden. Was sie bis heute mit viel Nebel und Konfettiregen auf öffentlich zugänglichen Veranstaltungen feiern.

DRACONIAN REMAINS (Heavy Metal aus Balingen)

DRACONIAN REMAINS, knalliges Grün statt alles nur schwarzgrau. Dennoch machen die
fünf jungen Schwaben keinen Hehl daraus, woran ihr Herz hängt. Am lupenreinen Heavy
Metal, der stets nach vorn geht und der zum Headbangen verpflichtet! Dabei orientieren sich
die Herren ganz bewusst am Sound der frühen 80er Jahre. Modernes Songwriting gepaart mit
der ursprünglichen Intention des Heavy Metal, DRACONIAN REMAINS sind näher
am "Killers" Album dran als es IRON MAIDEN je wieder sein werden.
Alles wirkt so vertraut, dennoch scheint irgendetwas anders zu sein. Aus dem beschaulichen
Balingen machen sich fünf junge Burschen auf, die Welt des Heavy Metal zu erkunden. Und
zwar den Heavy Metal in seiner ursprünglichen Art, so wie ihn Bands wie IRON MAIDEN,
U.D.O oder JUDAS PRIEST zelebriert haben. Dabei geben sie sich keineswegs damit
zufrieden, den Idolen nach zu eifern. Im Gegenteil, sie haben ihre ganz eigene Art gefunden,
diese Musik am Leben zu erhalten.Ihr erstes Album „The Start Of A Journey“ haben
DRACONIAN REMAINS selbst produziert. Doch das war erst der Beginn der Reise.Am 28.
Februar 2020 folgt, ebenfalls in Eigenproduktion, ihre erste LP „ THE FIRST CRUSADE“
mit der sie schon mehrere tausend Streams und eine stetig wachsende Heavy metal Fanbase
verzeichnen können. Nun hat der Zug Fahrt aufgenommen und ist nicht mehr zu stoppen.
Bereits jetzt ist klar, dass hier eine Band heran reift, die in Zukunft noch so einiges zu bieten
hat

GUIDE TO OBLIVON (Melodischer Thrash/Death Metal/Metalcore aus Ulm)

Guide to Oblivion (GTO) ist eine süddeutsche Metalband. Das muss erst mal sacken.
In Zeiten, in denen es Bands gibt wie Sand am Meer und das Publikum lieber in die nächste Großdisco zum Flatratesaufen geht, haben sich Ben (Git, Vox), Jan (Git) und Jay (Drums) einen brutalen Idealismus auf die Fahne geschrieben. Wir machen Metal, ohne jegliche Aussicht auf Groupies oder Ruhm und Reichtum. Wir machen es, weil es unser Ding ist. Trash da, Death da…interessiert in erster Linie niemanden. Die Musik hört sich nach uns an, nach unseren Einflüssen, Vorbildern und unserem Können.

 

Viel Spaß 🙂

Neueste Bildergalerien

Immersion Leaves Release Show
FAM JAM 2019
Ray of Hope & Mephobia
Massive Agressive 2018
3 gigs for free
das SÜD goes Metal 17
Sofa Rock
JamIt 2016
The Deadnotes, Escape from Wondelland, Socially awkward, Blackwater
3 Gigs for Free 2015
Konzert mit KORO Hommage The All Inn und Hart Reset 1.12.12
Immersion Leaves Release Show 14.11.14
Konzert 15.9.12
Dit is schade Festival
Springbreak 24.März 2012
3 gigs for free 2014
The New Rock Times
Ray of Hope & Mephobia
Winterrock III
Immersion 14.9.
Celebrating the Moshpit
Immersion 17.5.13
3 gigs for free
Sofa Rock
Im alright Tour - The Deadnotes
Konzert: KORO Hommage The All Inn & Hart Reset 1.12.12
Konzert 15.09.12
Springbreak
24.März 2012
The New Rock Times<br/>10.März 2012
Winterrock III<br/>25.Februar 2012
Celebrating the Moshpit